Хутор Раушенбах - Das Bauerngut Rauschenbach

Das Bauerngut Rauschenbach

Из «Записок» В.Э.Раушенбаха:

"Федор Яковлевич Миллер, брат матери моего деда Александра, умирая, разделил свое имущество между сестрой (Кристиной Раушенбах) и  женой. Первая получила 3.000 десятин (более 3000 га) земли в степи,  а это для многочисленной, стесненной в средствах семьи было невиданным богатством. В связи с плохим здоровьем деда пришлось отцу моему (Эдуарду) и его старшему брату (Николаю) оставить гимназию в Казани и заняться “имением” (около 1890 г.). Их старанием, особенно Эдуарда, был на целине построен большой хутор со всеми службами, разведен сад, вырыт пруд… После смерти Александра Раушенбаха его дети потребовали против воли моего отца продать “имение”, которое он так любил и в которое вложил много сил (1903)".

В мае 2013 г. потомкам Александра Иоганновича удалось побывать на бывшем хуторе Раушенбах

(см. Экспедиция-2013 http://www.rauschenbach.ru/ru/ekspediciya-2013 ).

Von V.E. Rauschenbachs «Aufzeichnungen»:

"Bevor Fjodor Jakovlewitsch Miller, der Bruder der Mutter meines Großvaters Alexander, starb, teile er sein Vermögen zwischen seiner Schwester (Christina Rauschenbach) und seiner Frau auf. Erstere erhielt 3000 Desjatin (mehr als 3000 ha) Steppenland, was für eine vielköpfige, in ihren Mitteln eingeschränkte Familie ein beispielloses Vermögen darstellte. Aufgrund des schlechten gesundheitlichen Zustands meines Großvaters waren mein Vater (Eduard) und sein älterer Bruder (Nikolai) gezwungen, das Gymnasium in Kasan zu verlassen, um sich dem väterlichen Gut zu widmen (ca. 1890). Aus eigenem Bemühen, wobei sich hier besonders Eduard hervortat, errichteten die Brüder auf einem Stück Neuland ein großes Bauerngut mit allen Dienstleistungen, pflanzten einen Garten und gruben einen Teich… Nach dem Alexander Rauschenbachs Tode verlangten die Brüder und Schwestern gegen den Willen meines Vaters, dass das Gut, das mein Vater so sehr geliebt und in das er so viel Mühe investiert hatte, verkauft würde (1903)".

Im Mai 2013 haben die Nachkommen von Alexandr Iogannowitsch das ehemalige Bauerngut Rauschenbach besucht (s. Expedition-2013 http://www.rauschenbach.ru/ru/ekspediciya-2013 ).

 

 

Panorama (links)
Panorama (rechts)
Das Bauerngut Rauschenbach im Sommer
Das Bauerngut Rauschenbach im Winter
Das Gutshaus
Lydia Rauschenbach mit Kindern und dem Gutsverwalter beim Samowar
Im Garten
Das Treibhaus
Erntezeit. Die Sommerfeldsiedlung
Dresche-1
Dresche-2
Молотьба-3
Einmieten
Kisjakherstellung
Wasserführer
Mahlzeit
Bauersleute
Die Aufstellung von Pumpstation
Pumpstation
Der Teich
Im Boot
Bootspazierfahrt
Vladimir beim Teich-1
Vladimir beim Teich-2
Vladimir beim Teich-3
Angeln
Teich und Brunnen, 1900
Geschwister beim Brunnen
Die Jäger
Nachtlager
Picknick
Musikanten
Die Radfahrer
Heuschlag
Brotzeit
Beim Flechtzaun